Zum nun mehr vierten Mal waren wir auf der EuroCIS in Düsseldorf. Auch dieses Jahr hatten wir viele nationale und internationale Kunde an unserem Stand, die sich für unsere Produkte interessierten.

Immer mehr verlagert sich der Schwerpunkt auf Schlosser die mehr können als nur einen Schrank mit einem Code zu öffnen. Daher haben wir unsere Produktpalette erweitert.

Neben den „Klassikern“ wie das Cash – Room – Master (Mehrfachcodes, Auslesbar und Netzwerkanbindung) und das PulsePRO (Notfall Codes, Hotel Modus etc.) gab es dieses Jahr die Drahtlosvariante mit dem DyamaWeb – Schloss – System.

Das DyamaWeb – Schloss – System ist die optimale Lösung den Sicherheitslevel in Tresoren zu erhöhen, gerade wenn häufig wechselnde Bediener (z.B. Geldabholer) Zugang benötigen. Dieses System besticht durch seine Effizienz, Sicherheit und auch durch den geringen Personal Aufwand. Über einem eigens eingerichteten Server wird mittels einer App, Einmal-Codes generiert, die innerhalb einer bestimmten Frist den Tresor öffnen. Um nur eines der außergewöhnlichen Features zu nennen.

Eine andere innovative Lösung ist ein im Safe eingebautes Kamera-Schloss System die unser Kollege Metallsafe aus Dresden entwickelt hat. Mit Hilfe einer im Tresor eingebauten Kamera kann man auf seinem z.B. Mobil-Phone erkennen, wer vor dem Tresor steht und dann einen Code an das System übermittelt mit dem das Schloss entsperrt wird. Man sieht in der App auch wenn der Tresor geöffnet ist und wenn er wieder geschlossen ist.

Beide Systeme weckten ein großes Interesse bei den Besuchern unseres Standes. Wir bitten dadurch entstandene Wartezeiten zu entschuldigen. Wir stehen ihnen gerne jederzeit für eine persönliche Produktberatung zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Stand und wir hoffen bald von Ihnen zu hören!

cof